Begeisterter Beifall für den Auftritt von ohrKohr und Sirenen in Langerwehe

Der „OhrKohr“ und „Dem Odysseus seine Sirenen“ haben am 5. November 2022 den Zuhörern im vollbesetzten Saal des Töpfereimuseums ein abwechslungsreiches A´Capella Konzert der Extraklasse geboten. Ihr Repertoire umfasste Jazz, Pop, sakrale Chormusik und Madrigale. In kurzen und unterhaltsamen Moderationen erläuterte Bassist Elmar Kunkis Inhalte und Herkunft der Lieder. Das Publikum war begeistert und dankte den Chören mit großem Applaus. Zwei weitere Ensembles fanden an dem Abend ebenso großen Zuspruch: TriColor & Friends“ und „Lovely Mr. Singing Club“. Alle Chöre wurden von den Veranstaltern und dem großen Publikum sehr herzlich empfangen. Eine liebevolle Bewirtung lud die Gäste ein, miteinander und mit den Sängerinnen und Sängern ins Gespräch zu kommen. Die vierteljährlich gestartete Konzertreihe „Musik im Museum“ erfreut sich zunehmender Beliebtheit und lockt immer mehr Besucher in die Kleinkunstbühne des Töpfereimuseums Langerwehe.

Die Bühne war recht klein, so haben beide Chöre nicht ganz draufgepasst. Aber die Stimmung und der enge Kontakt zum Publikum waren toll.

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen