29. April 2018: Konzert in St. Willibrord, Euchen

Konzert am 29.4.2018 in St. Willibrord
Das Plakat zum Konzert

Voice of Spring

Im Rahmen der Reihe „Kunst einmal anders“ des Gemeindeausschuss St. Willibrord, Euchen, geben wir am 29. April ein Chorkonzert in St. Willibrord, Euchen.

Das Programm reicht von klassischen Chorsätzen der Barockzeit und Romantik bis hin zu Chor-Arrangements des Jazz und der Popmusik. Der Eintritt ist frei(willig).

Das Konzert beginnt um 18:00 Uhr, die Adresse fürs Navi ist: Euchener Str. 38, 52146 Würselen

Wir suchen Dich!

Wir suchen Dich!

Wir möchten unseren Chor vergrößern und suchen dafür Sängerinnen und Sänger in allen Stimmlagen.

Wir bieten Dir:

  • regelmäßige Proben mit einem professionellen Chorleiter
  • ein breit gefächertes Repertoire von klassischen Chorwerken über Jazz bis hin zu Chor-Arrangements der Popmusik
  • einmal oder mehrmals im Jahr intensives Proben und gemeinsame Freizeit am Wochenende
  • einen oder mehrere Konzertauftritte im Jahr

Wir erwarten von Dir:

  • Freude am gemeinsamen Singen
  • die Teilnahme an den regelmäßigen Proben

Natürlich wissen wir, dass Du neben dem Chor auch noch einen Beruf, eine Ausbildung und/oder eine Familie hast.

Haben wir Dein Interesse geweckt?

Wir proben jeden Dienstag von 20:15 bis 22:15 Uhr in der Klangbrücke, Kurhausstr. 2, Aachen. Gerne kannst Du unsere Probe als Gast besuchen. Schreib einfach eine Email oder ruf an:

Chorleitung: Dr. Lutz Felbick, Tel. 02408/7195126 (AB)

Aktuelle Informationen

Chorwochenende vom 2. bis 4. März 2018

Auch im Frühjahr 2018 werden uns wieder zum Chorwochenende in Kloster Steinfeld treffen. Dort werden wir uns auf das kommende Konzert in St. Willibrord Euchen vorbereiten. Natürlich werden wir nicht nur ernsthaft Proben sondern auch Spaß und gesellige Abende miteinander haben.

Aachener Vokalensemble ohrKohr – von Jazz bis Klassik

Geschichte

Das Aachener Vokalensemble ohrKohr wurde im Jahre 1990 von einer Gruppe ambitionierter Sängerinnen und Sänger gegründet. Als Kantor der Dreifaltigkeitskirche leitete Lutz Felbick den Chor zunächst im Rahmen seiner kirchenmusikalischen Arbeit. Schon damals fand der Chor seinen Platz jenseits des traditionellen Repertoires und widmete sich möglichst vielen verschiedenen Stilrichtungen der Chormusik: Afrikanischer Chormusik, Pop- und Jazzarrangements, aber auch Werke der klassischen Chormusik unterschiedlichster Epochen. 1992 löste sich der Chor mit seinem Besetzungskonzept von 16 Mitgliedern von seiner kirchlichen Anbindung und Felbick leitet seitdem den Chor als freiberuflich tätiger Chorleiter. „Aachener Vokalensemble ohrKohr – von Jazz bis Klassik“ weiterlesen

Disclaimer – Rechtliche Hinweise

1. Haftungsbeschränkung

Die Inhalte des Internetauftritts wurden mit größtmöglicher Sorgfalt und nach bestem Gewissen erstellt. Dennoch übernimmt der Anbieter dieser Webseite keine Gewähr für die Aktualität, Vollständigkeit und Richtigkeit der bereitgestellten Seiten und Inhalte.

Als Diensteanbieter ist der Anbieter dieser Webseite gemäß § 7 Abs. 1 TMG für eigene Inhalte und bereitgestellte Informationen auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich; nach den §§ 8 bis 10 TMG „Disclaimer – Rechtliche Hinweise“ weiterlesen